Was versteht man unter maritimem Stil?

In Erster Linie bedeutet der maritime Einrichtungsstil die Farben Blau, Weiß und Rot. Diese klare Farbgestaltung geht auf die Tradition der marinen Seefahrt zurück. Es geht hier um den Bezug zu Küste, Meer und Seefahrt. Auch maritime Symbole sind als Dekoration Teil dieser Einrichtung. Dieser Einrichtungsstil ist allerdings nicht nur was für Seefahrer, sondern für Alle die sich an der Küste zuhause fühlen.

Platzset quadratisch mit Elbglück Stickerei
Quadratisches Elbglück Platzset in 2 Farbvarianten
24,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rundes Platzset mit Elbglück Logo-Stickerei
Rundes Elbglück Platzset mit 40cm Durchmesser
24,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Glasuntersetzer mit Anker
Anker Glasuntersetzer aus Filz
9,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kleiner Flachmann mit Filzbezug
Kleiner Flachmann mit maritimen Filzbezug
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 24 (von insgesamt 88)

Wie richte ich mich maritim ein?

Für den maritimen Wohnstil muss nicht gleich die gesamte Einrichtung ausgetauscht werden. Es reichen auch ein paar klassisch maritime Accessoires wie zum Beispiel Rettungsringe, Anker, Holzruder, Möwen, Fischernetze, Leuchttürme und Segelschiffe. Auch Dekoration oder Möbel in abgenutzter oder sonnengebleichter Optik, sowie Treibholz und Schiffstaue sind gerne gesehen. Die typisch maritimen Farben strahlen eine heimische Gemütlichkeit aus und die gerade angesprochene maritime Dekoration symbolisiert eine Verbundenheit zu Strand, Meer und Küste.

Also ob Sie sich nun an der Ostsee, der Nordsee oder gar dem Mittelmeer heimisch fühlen, drücken Sie es mit maritimer Einrichtung aus.